Thomas Leon Heck

neulich brachte eine kundin ein aquarell

mit einem blumenstrauß auf einer fensterbank mit blick auf ein dorf. ich hatte genau dasselbe motiv als ölgemälde! vermutlich gehen beide werke auf dieselbe vorlage zurück oder stammen von demselben künstler. heute wurde dieser zufall noch getoppt: ein kunde bringt ein ölgemälde mit 2 enten darauf und 3 küken. ich zeige ihm genau dasselbe motiv aus meinem bestand mit fast exakt derselben umgebenden flussuferlandschaft. meines erachtens stammen beide werke von ein und demselben künstler,... mehr⇢

ich habe so viel ware, dass ich mich manchmal erst gründlicher damit beschäftige, wenn ein kunde danach fragt.

so auch neulich, als eine kundin nach einem aquarell fragte. ich bot es ihr für 250 € an. als sie es nicht nahm, befasste ich mich mit der schwer lesbaren signatur. dank einer guten idee konnte ich den künstler anschließend identifizieren. heute nahm der repräsentant eines berliner auktionshauses das blatt für 800 € schätzpreis mit. wenn Sie das ergebnis interessiert, können Sie mich gern im november danach fragen.

TALARWANZE

gestern kam ein buch herein, von einem kathol. geistlichen verfasst, über geschichten, die das leben schrieb. ob der verfasser wohl in einer künftigen auflage die geschichte aufnehmen wird, die ich mit ihm erlebt habe? von einer 18-jährigen schülerin, die in ihn (als zolibatär lebenden priester und schuldirektor!) verliebt war und ihre teils heftigen sehnsüchte in ein tagebuch schrieb, das sie dann irgendwann auf dem dachboden bei ihren eltern deponierte. als diese starben, wurde das haus entrümpelt.... mehr⇢

heute kommt mir ein buch in die hände mit einer widmung von 1873

an den sohn eines textilfabrikanten im kreis ludwigsburg, der in mössingen auch eine textilfabrik gründete. die versteigerung des nachlasses des späteren inhabers dieser firma war meine 1. große auktion in tübingen und die 1., bei der meine frau mitwirkte. so schließt sich nach fast 150 jahren der kreis.

es kommen aber nicht nur bücher mit geschichte herein: soeben erwarb ich

3 grafiken: zu allen habe ich eine persönliche beziehung. 1. eine radierung von meinem namensvetter robert heck, die ein ertapptes mädchen zeigt, dessen liebesbrief von einer alten abgefangen wurde. auf dem umschlag steht - man muss schon sehr genau hinsehen - als empfangsort mössingen! deshalb habe ich das blatt vor jahren schon einmal verkauft an das stadtmuseum mössingen. die gemäldevorlage hängt m.w. in der staatsgalerie stuttgart. 2. ein porträt von robert schumann, verlegt von meinem... mehr⇢

heute nacht brannte die veste klamm bei innsbruck ab!

mein schwiegersohn ist mit den kriminalpolizeilichen ermittlungen beauftragt. ich selbst hatte ja mal einen stich der veste klamm bei ebay, den irgendwelche engländer aus phonetischen gründen mit KLUM transkribiert hatten heidi klum sah sich nun "in ihren persönlichkeitsrechten" verletzt, wie sie mir mitteilen ließ. der artikel wurde also bei ebay gelöscht, was ich für einen "blondinenwitz im sommerloch" hielt (siehe google). auf der ganzen welt hat man sich darüber amüsiert, dass heidi klum... mehr⇢

ich habe mal wieder eine entdeckung ganz nach meinem geschmack gemacht:

das tagebuch der anna pietzcker. sie führte es fast 50 jahre lang. sie ist die mutter des tübinger buchhändlers franz pietzcker, dessen name noch heute an dem haus in der neuen straße prangt. dass sie eine chopin-enkelschülerin ist, wusste nicht mal ihre familie. obwohl sie 7 kinder hatte (und ihr franz hatte auch wieder 7 nachkommen) und das tagebuch ausdrücklich "für meine klinder" geschrieben ist, landete es nun nach ca 150 jahre bei mir und erst von hier aus bei den nachfahren. man muss... mehr⇢

das preisniveau meiner bücher ist auf dem stand von 1940!

da ich einen originalbestand einer buchhandlung aus dem 3. reich bekommen habe, bemerkte ich mehrfach, dass ein buch, das 1940 5 reichsmark gekostet hat, jetzt bei mir 5 euro kostet! somit hinke ich der allgemeinen teuerung (zumindest bei den meisten billigbüchern) 70 jahre hinterher!

Mit offenem Visier
*NEU* im Laden
jgg. 1935 der "Bodensee-Rundschau. Nationalsozialistisches Kampfblatt für das Deutsche Bodensee-Gebiet" (sehr rar), ca 100 jahre altes plakat für (titisee) neustadts "städtische badeanstalt", 310 farbige geolog. landkarten, einige von meinem opa verfasst, um 1930 der link⇢
buch aus d. bibl. der kinderbucherfolgsautorin tina caspari link⇢
Juli 2021 (22)
Januar 2021 (11)
Februar 2021 (13)
Dezember 2021 (15)
August 2021 (17)
April 2021 (14)
September 2020 (17)
Oktober 2020 (16)
November 2020 (12)
Mai 2020 (11)
März 2020 (15)
Juni 2020 (14)
Juli 2020 (8)
Januar 2020 (8)
Februar 2020 (12)
Dezember 2020 (9)
August 2020 (12)
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (14)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (23)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (12)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (14)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (7)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (13)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)