da verwheckselte er wohl comte = graf mit compte = konto.
like
"Häßlich wie ihr Gewerbe, die Aasfresserei"
like
der erbe des verlags besitzt immobilien im millionenwert und hat entspr. mieteinnahmen. zudem hat er einkommen als kollege von mir. neulich wurde er auf 1 ausländ. messe beim klauen erwischt, was ich von ihm selber weiß aus 1 rundschreiben, das er - aus welchen gründen auch immer - verschickte. ich selbst habe keine guten erfahrungen mit ihm: seine ware ist unverschämt teuer und bei ebay hat er mal was von mir gheckauft und dann rhecklamiert, obwohl der mangel angegeben war. so konnte er noch mal 10€ rausschinden. ich habe ihn sofort gesperrt. wenn er mir allerdings das archiv seines verlags anböte, könnte ich schwach werden.
like
"landesschau mobil" über dusslingen, darin 3-4 min. über meinen laden. oder hier: link 
like
die gäste der feier verdanken es meiner idee, dass alle jew. 1 orig.grafik aus meinem bestand von der hand des künstlers geschenkt bheckamen, dem das anwesen einst gehört hat, auf dem gefeiert wurde.
like
in dem film "eva und der priester" von j-p. melville aus dem jahr 1961 spielt er 1 priester, der das buch "jesus christus von karl adam" empfiehlt, mit den worten "professor an der universität tübingen"! ich habe 1 teil des nachlasses von adam versteigert. meine tägliche ruhe pflog ich lange auf einer liege aus seiner familie. expapst benedikt xvi sieht sein eigenes (ratzingers) JESUS-buch in der nachfolge von karl adam. die nach ihm benannte straße in tü wurde jüngst umbenannt. Karl adam (1876 in Pursruck -1966 in Tübingen) war ein deutscher katholischer Theologe und Dogmatiker. Im Dritten Reich gehörte adam zu der Fraktion von Theologen, die sich für eine Vereinbarkeit von Katholizismus und Nationalsozialismus aussprachen.
like
so dass wir immer wieder an denselben punkt gelangen, nur auf höherem niveau. da ist was dran, aber ich habe schon länger den verdacht, dass er sich in der richtung irrt. z.b. die knieschoner, die ich vor 20 jahren zum skaten anzog, benutze ich jetzt zur linderung einer altersbedingten schleimbeutelentzündung am knie, die vom vielen herumkriechen auf dem boden herrührt
like
aber: in der maßgeblichen biographie über sein leben von roman bleistein finde ich 1 hinweis auf "M. Alice Prinzessin von Hohenzollern-Sigmaringen", die sich von münchen aus in den letzten tagen vor delps hinrichtung noch für seine begnadigung vergeblich eingesetzt habe. 1 prinzessin diese namens hecksistiert nicht. richtig heißt sie: maria alix. ich besitze aus ihrer bibliothek 1 der seltenen bücher mit eigenhändiger widmung delps. womöglich haben auch dieses buch mit seinem inhalt und diese widmung zu ihrem handeln beigetragen. leider können weder die delp-gesellschaft noch seine verwandtschaft die 450€ erübrigen, die ich für dieses buch verlange.
like
wenn der zugang zu meiner diät-abteilung so eng ist, dass kein dicker mehr reinkommt
like
"Solltest Du mich je verlassen, würde ich Dich zu lebenslänglichem Aufenthalt in Tübingen verdammen", das sie offenbar hasst und "zum Kotzen" findet. mit solchem tratsch gewinnt man erst mal die aufmerksamkeit der lesenden und schiebt dann flugs nach: der regisseur war der schwule dr günther stark, der pro forma mit 1 schauspielerin verheiratet war, deren scheidungsakten ich hatte. das bühnenbild stammte von friedhelm strenger, der in die familie von oskar schlemmer eingeheiratet hat, aus der ich auch einiges hier habe.
like
in 1 buch fand ich 1 zettel von ihm, auf dem über hecksakt dieses buch stand: "vom 10.6.87 bis 29.12.87 dem Feifele geborgt. Mit Eselsohren u. beschädigtem Umschlag z(urü)ck!!" scheißele, herr feifele, so kommts raus
like
daher konnte ich ihm einige erhellende anheckdoten über unsere gemeinsamen lehrer berichten. er war erstaunt bis amüsiert, während 1 frau, der ich neulich anderes über ihre tüb. profs erzählte, sagte: "jetzt weiß ich auf einmal, dass meine verehrten lehrer säue sind"
like
1. "josef kröninger" aus ravensburg lässt sich um 1893 einen stempel machen mit seinem namen. ich höre ihn geradezu sagen: "gell, fei mit F". und der stempelmacher: "is scho rechd, sepp". denn herausgekommen ist "Josepf Kwöninger" (=2 fehler in 2 wörtern). 2. jemand lässt sich 1 stempel machen mit seinem namen. auch hier schreibt der stempelmacher den namen falsch. ich höre den auftraggeber förmlich bei seiner beschwerde zum zwhecke der preisreduzierung. den stempel hat er 1 leben lang trotzdem verwendet mit jeweiliger handschriftlicher korrhecktur. 3. 1 buchklubmitglied namens Nill erhält vom klub kostenlose aufkleber mit seinem namen, der in diesem fall als WILL erscheint. auch er verwendet diese aufkleber mehrfach, aber ohne jemals den fehler zu korrigieren. beleghecksemplare für 1-3 hier mir vorliegend
like
auf der schwäb. alb, um 1 grafiksammlung zu schätzen. der mann der auftraggeberin soll in der udssr ermordet worden sein. etliche jahre später hab ich die sammlung versteigert. wieder später gab mir die erwähnte auftraggeberin 1 tipp, wie ich die scheidungsakten unserer hiesigen landtagsabgeordneten Rita Haller-Haid erwerben konnte. was ich auch tat. heiße sache. nun kam 1 buch aus der bibliothek dieser inzw. verstorbenen herein, das mich zu dieser zusammenfassung anregte.
like
als ich 1990 das leipziger auktionshaus von schalck-golodkowski bewertete, der neben mielke der zweitwichtigste mann der ddr war, traf ich auf 1 hausmeister, der die größe bitterkeit ausdrückte, der ich je begegnet bin. Und ich kann es verstehen: als junger musste er für hitler den kopf hinhalten, nach der niederlage nahmen die russen fast alles mit an industrieanlagen, dann kam die ddr mit ihrem polizeiapparat, und nun überrollte ihn der kapitalismus in 1 nicht gerade brüderlichen weise. Ich hoffe, er hatte noch einige schöne jahre.
like

Neu
im Laden:

handschriftl. kriegstagebuch 1. weltkrieg, ca 1500x die gleiche neuwertieg ansichtskarte des gasthofs bären inkreuzlingen, rare litho um 1850: "die division ziegler bei muri", 2. sign. lith... mehr 

Kunstdaten

Keller Reutlingen

Mit offenem Visier


2019 Februar (13)
2019 Januar (9)
2018 Dezember (14)
2018 November (8)
2018 Oktober (11)
2018 September (9)
2018 August (13)
2018 Juli (17)
2018 Juni (14)
2018 Mai (14)
2018 April (18)
2018 März (24)
2018 Februar (8)
2018 Januar (15)
2017 Dezember (23)
2017 November (16)
2017 Oktober (17)
2017 September (14)
2017 August (16)
2017 Juli (17)
2017 Juni (16)
2017 Mai (20)
2017 April (31)
2017 März (21)
2017 Februar (14)
2017 Januar (18)
2016 Dezember (21)
2016 November (13)
2016 Oktober (15)
2016 September (11)
2016 August (11)
2016 Juli (15)
2016 Juni (15)
2016 Mai (20)
2016 April (24)
2016 März (12)
2016 Februar (12)
2016 Januar (13)
2015 Dezember (15)
2015 November (21)
2015 Oktober (7)
2015 September (5)
2015 August (9)
2015 Juli (9)
2015 Juni (19)
2015 Mai (29)
2015 April (5)
2015 März (6)
2015 Februar (9)
2015 Januar (9)
2014 Dezember (11)
2014 November (9)
2014 Oktober (22)
2014 September (19)
2014 August (25)
2014 Juli (25)
2014 Juni (21)
2014 Mai (20)
2014 April (18)
2014 März (26)
2014 Februar (12)
2014 Januar (14)
2013 Dezember (23)
2013 November (20)
2013 Oktober (13)
2013 September (16)
2013 August (17)
2013 Juli (19)
2013 Juni (18)
2013 Mai (22)
2013 April (13)
2013 März (7)
2013 Februar (11)
2013 Januar (13)
2012 Dezember (8)
2012 November (9)
2012 Oktober (17)
2012 September (16)
2012 August (15)
2012 Juli (18)
2012 Juni (16)
2012 Mai (14)
2012 April (8)
2012 März (14)
2012 Februar (12)
2012 Januar (7)
2011 Dezember (11)
2011 November (11)
2011 Oktober (2)
2011 September (6)
2011 August (2)
2011 Juni (8)
2011 Mai (10)
2011 April (8)
2011 März (9)
2011 Februar (9)
2011 Januar (5)
2010 Dezember (5)
2010 November (2)
2010 Oktober (2)
2010 September (1)
2010 August (5)
2010 Juni (5)
eBay     YouTube

Facebook     Wikipedia

Heck QR
Heck Logo
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.
OK