bin übrigens nicht so korrheckt, wie ich immer tue. da schiller selbst in seinem heimatland in geringerer anzahl vertreten ist als goethe, hab ich den briefwhecksel zwischen beiden einfach bei schiller eingestellt. gnihi