Kollege a klaut 1 bild beim kollegen b und bietet es mir an.ich weiß, dass kollege b mehrere werke derselben künstlerin hat und spreche beide darauf an. b ist entsetzt, da kollge a es bei ihm gestohlen habe. ich habe aber 1 kunden dafür und schlage dem b vor, es diesem kunden anzubieten, der dann vielleicht auch die übrigen bilder kaufe, dann hätte der diebstahl wenigsten 1 gutes. genau so kommt es: der kunde kauft das bild (was nach der einigung zwischen opfer und täter auch legal ist) und will die übrigen werke auch. nun aber liefert kollege b die seit 4 wochen nicht, so dass wir nun krach haben