auch für mich grenzt es fast an ein wunder, wenn ich in einer postkarte von 1902 (!) einen bekannten entdecke, nämlich den vater des tübinger malers alfred stockburger, dessen tochter eine kollegin meiner frau war. Georg Alfred Stockburger – Wikipedia Georg Alfred Stockburger[1] (* 12. Mai 1907 in Wankheim (heute ein Ortsteil von Kusterdingen); † 5. April 1986 in Tübingen) war ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker des Expressionismus. Als Grafiker bediente er sich der Druckverfahren Lithografie, Holzschnitt und Kupferstich bzw. Radierung. Er… de.wikipedia.org