eine figur wie aus einer thomas-mann-novelle war ein kunde von mir, der geometer k. Wenn er den laden betrat, wippte er immer auf die zehen, hob die hacken, legte die hand auf die brust und säuselte mit starkem böhmischen akzent:"guten tag winsche". einmal behauptete er, sein vetter sei bei der leibstandarte adolf hitlers gewesen. hätte er onkel gesagt, hätte ich das ja geglaubt. aber vetter? ich also spontan: was für ein jahrgang ist denn Ihr vetter? er: 1930. (k selbst ist etwa jgg 1945) ich: dann war er mit 15 bei der leibstandarte hitlers?? da sagte er nix mehr.