Da ich heute morgen eine überfahrene katze fand, denke ich an folgende mir heute noch unbegreifliche erfahrung: Vor jahren ging ich mit meinen hunden im wald spazieren, die sich plötzlich abseits über etwas auf dem boden aufregten. Ich ging hin und fand ein weißes tierfell, das eigentlich nur von einem haustier stammen konnte. Zunächst war die sache damit für mich erledigt, bis ich tage später einige kinder in direkter nähe suchen sah. Ich fragte sie, was sie suchten. „unseren weißen hasen“. Ich: „der liegt da vorne tot“. Das kind schrie laut auf. Wieder tage später sah ich das kind wieder: es war NICHT sein hase gewesen! Hätte IRGENDJEMAND DAS angenommen?