Das buch "Dinosaurierjäger" von deborah cadbury interessierte mich nicht wg der urviecher, sondern wg ihrer entdheckung und des sich anschließenden weltanschaulichen kampfes. Bei der lhecktüre kam mir der schönste übersetzungsfehler unter, den ich je fand. Im engl. Urtheckst muss es wohl heißen: „Mary Shelley, wife of the famous poet and author of ‚Frankenstein‘“, wobei sie die autorin ist und nicht er. Übersetzt wurde der satz von 1 promovierten naturwissenschaftlerin mit „Mary Shelley, die Frau des berühmten Dichters und Autors (!) von ‚Frankenstein‘“, wobei er der autor ist und nicht sie. am erstaunlichsten ist wieder mal, dass das im gesamten herstellungsprozess niemand bemerkt hat.