um mir sein buch über rolf hochhuth zu bringen. da entdhecke ich bei mir 2 briefe des ss-obersturmbannführers waldemar meyer (unehelicher sohn des prinzen biron von curland und schillernde figur - doppelagent?). in dem u.a. artikel wird hochhuth erwähnt: der bischof hudal hat hochhuth wichtiges material zu seinem "stellveretreter" gegeben. hudal agierte mit meyer in zwielichtiger, aber womöglich rechtschaffener weise. link