Dabei lernte ich pfeiffer, ein original, noch kennen. Ich weiß noch, wie er sich von meiner sorge um ihn unbeeindruckt zeigte, als ich fürchtete, der uralte mann könnte in seinem laden überfallen werden. Auch erinnere ich mich, dass der laden noch immer dutzende schildkröt-puppen aus den 50ern enthielt. Das kaufhaus wurde später komplett (haus samt inhalt) abtransportiert und im freilichtmuseum neuhausen ob eck aufgestellt. 2012 führte das melchinger lindenhoftheater ein stück auf über den kaufmann franz pfeiffer auf. nun bekam ich 1 orig.rechnung von 1908 der fa. pfeiffer herein, ausgefüllt wohl vom opa pfeiffers, an den kaufmann hipp, dessen nachlass ich auch habe! darin heißt es altertümlich "Sandte Ihnen per Postillon". link