und letzte dt kronprinz, der im haus meiner kundin häussler in hechingen starb, oft sich nicht die butter aufs brot leisten können. laut zeitung "gränz-bote" v. 23.2.1931 besaß er aber immobilien im wert von 30 mio rm. was stimmt denn nun?