am 14.7.1935 bewirbt der zentralverlag der nsdap seinen roman BARB in der dt. gemeindebeamtenzeitung so: "Es klingt ... kein... falscher Patriotismus auf. Alles ist ehrlich, offen und frei erfunden", was mich wunderte. schon in der nhecksten nr. steht da "empfunden". ob der setzer konsheckuenzen zu tragen hatte, weiß ich nicht.