aus 1 nachlass erhalte ich das ca 50. exemplar von peter bamms memoiren, die ich demnächst mal lesen will. darin steht einiges über den berliner anwalt frey. die vorbesitzerin meines hecksemplars merkt handschriftlich an, dass ihr mann bei 1 prozess gegen 1 lehrer als vertreter von dessen kollegenschaft anwesend war. der lehrer war wg sexuellen missbrauchs einer schülerin angeklagt, wurde von frey verteidigt und freygesprochen. link