letztes jahr war 1 sehr liebe kundin hier und suchte für ihren sohn 1 fleischwolf. Ich hatte 2 hier, 1 davon wie neu, konnte aber ihre frage nicht beantworten, aus welchem material das metall des geräts war, weshalb sie es nicht kaufte. Ich vermutete hinter ihrer frage 1 lebensmitteltechnische hysterie seitens des sohnes. An sich wäre dieses kuriosum schon 1 anheckdote wert bei facebook und auf meiner website, ich wollte sie aber nicht bloßstellen, da wir bei fb befreundet sind. Dort habe ich nun schon seit wochen nichts mehr von ihr gehört, die doch zu den sonst muntersten aktiven gehört. 2x sah ich nach, ob sie mich „entfreundet“ hatte. Doch das war nicht der fall. Als sie letzte woche dort endlich wieder mal was postete, fragte ich ehrlich erfreut: „jawaasele, lääbsch noo?“(dh: ja was, lebst du noch?). nun erfuhr ich, dass hinter meinem scherz 1 furchtbare realität steht: ihr oben erwähnter psychisch kranker sohn ist mit dem messer auf sie losgegangen und hat sie schwer verwundet!