hinter mir stehen postfertig 22 bände der wissenschaftlichen edition von goebbels tagebüchern, in denen ich vor dem verkauf natürlich schmökerte. an 1 einzigen tag erwähnt der propagandaminister 1. die reichsfrauenführerin, die ich persönlich in ihrem haus in TÜ besuchte wg bücherankaufs, 2. hitlers architektin gerdy troost, dank deren 10 bei mir z.t. noch vorhandenen handschriftlichen tagebüchern ich mich als besten kenner weltweit ihres privatlebens bezeichnen möchte. ps: das apostroph hinter goebbels verhindert die technik!