die bewertung des kompletten sammlungsbestandes des hohenzollerischen landesmuseums in hechingen. Die ehemalige museumsleiterin hat mir trotz ihres ruhestandes hochmotiviert und kenntnisreich 1 schöne sammlung von kunst, büchern und antiquitäten gezeigt. Dabei habe ich mind. 2 entdheckungen gemacht. Die bezahlung war fürstlich-hohenzollerisch, wobei ich den vorab kalkulierten kostenrahmen dennoch um über 2/3 NICHT ausgeschöpft habe.