ich bekomme 1 grafik herein, auf der 1 widmung steht, und rufe den verfasser der widmung an. Dabei stellt sich heraus, dass er mit c. studiert hat. dieser fing ehrgeizig und verheißungsvoll an. 1985 gab er 1 party, bei der ich ein hölderlin zugeschriebenes und von mir verlegtes gedicht rezitierte. Später war er kurz mein mitarbeiter. Er ließ sich von 1 jungen lover ausnehmen und starb als penner im männerwohnheim.