der auch nicht verstehen kann, dass das strafverfahren gegen 1 von mir beim klauen erwischten polizisten eingestellt wurde, trotz beschwerde, wegen geringfügigkeit (das diebesgut war nur 7€ wert). während der kunde es beim sich wundern belassen kann, ist die entscheidung für mich verheerend. auch frage ich mich, wie das auf den 16-jährigen zeugen wirken soll, der das alles mitbekam. 2 von mir auf das skandalöse angesprochene journalistinnen reagierten auch nicht