ein in der nähe tätiger richter notiert sich handschriftlich (original mir vorliegend), was ein untersuchungshäftling im april 1983 an seine freundin schreibt (der brief lag ihm wg zensur vor): wegen seines fußpilzes müsse er sich kratzen, "so daß es mir hilft, die eintönigen Tage auszufüllen". ein anderer schreibt, er sei beim volleyball der einzig fitte, da seine mitspieler rauschgiftsüchtige seien, er dagegen der "einzigste Alkoholiker".