das wurde mir als wissenschaftliches grundprinzip an der uni eingetrichtert, und als kaufmann habe ich es durch bittere erfahrungen bestätigt gesehen. Gestern beim besuch eines kunden, der über kierkegaard promoviert, stelle ich fest, dass ausgerechnet der „aussprache-duden“ (2. aufl., hier zu haben) die dänische aussprache dieses namens falsch wiedergibt.