in bücher papiere einzulegen, vertrödle ich heute mal wieder meine zeit. so finde ich dutzende zeitungsartikel in einem alten meyers lexikon, von ca 1890 bis 1960, z.b. zum züchtigungsrecht von priestern, zur "judenfrage wissenschaftlich gesehen", vom sagenhaften tod des zaren alexander I und das inserat für eine auktion - das meiste wandert in die 10 cent-kiste. ich bin jedenfalls berauscht von der lektüre