ich taxierte mal die kunstsammlung eines geldinstituts. Davor stand ein müllcontainer, in dem einige werke schon gelandet waren. ich fragte, ob ich sie mitnehmen dürfe, zumal ich den künstler persönlich kannte. Wenige tage später bot mir ein kunde im laden 1 werk desselben künstlers an. Ich sagte ihm auf den kopf zu: „das haben Sie aus dem container der ...“. er sah mich an wie ein gespenst und gestand.