Ich hatte 4x bisher kunden (also im schnitt alle 9 jahre einen) in einem echten kaufrausch, womit ich fünf- bis sechsstellige (dm-) umsätze pro einkauf meine. 2 davon landeten später in der psychiatrie oder im selbstmord, übrig blieben 1 porschefahrer und 1 ehepaar. Wer also bei mir in einen kaufrausch gerät: die chancen sind fifty:fifty (wenn man den porschefahrer zu den geistig gesunden zählen will), dass das kein gutes zeichen für eine gesunde psychische verfassung ist. als bitte herkommen und ausprobieren. das drama der selbstmörderin habe ich schon erzählt. heute teil 2 - der topjurist: einer der führenden juristen des landes kaufte mehrfach für große beträge bei mir. beim 2. mal nehme ich seinen bruder, dr. phil., den ich schon lange kenne, beiseite und frage ihn, ob das mit seinem bruder in ordnung sei. er bejaht ohne zögern. wochen später steigt der jurist in ein polizeiauto, weist sich aus und verlangt, zum gericht gefahren zu werden. die beamten liefern ihn in der nervenklinik ab, wo er völlig zusammenbricht. das erstaunliche ist , dass ich vor dem bruder, der den juristen gut 60 jahre länger kannte als ich, das beunruhigende von dessen handeln spürte.