Eine meiner lieblingsgeschichten: ein verheirateter kunde hat eine geliebte, der er bei mir geschenke kauft, von denen ich immer denke, dass sie eigentlich nicht zu der dame passen. Und tatsächlich: Kaum ist die affäre beendet, bringt die geliebte mir die sachen zurück. Kurz darauf kommt die ehefrau des kunden und hätte um ein haar ihrem mann die geschenke aus dem besitz ihrer rivalin zurückgeschenkt. Das hätte ich zu gern erlebt!