Habe mal gezählt, wie oft pro tag mir mein Hund im weg steht: ca 40 x. Das sind in einem durchschnittlichen hundeleben etwa 150 000 x. Negativ formuliert: er nervt, neutral: er behindert mich, trägt aber zur entschleunigung bei, positiv: erstaunlich, wie oft er ahnt, wohin ich will.