Wie ich den späteren papst josef ratzinger 1992 um einen beitrag aus katholischer sicht für mein buch DAS PRINZIP EGOISMUS bat, so auch den literaturpapst MRR aus literarischer. Der sicher von vielen seiten um beiträge angegangene literaturkritiker ließ es sich nicht nehmen, mir höflich abzusagen und den brief eigenhändig zu signieren. Alte schule.