teile ich der interessierten literarischen welt mit, dass in seinen tagebüchern 1946-48, hrsg. von inge jens, die schriftsteller ludwig finckh und lulu von strauss und torney falsch geschrieben wurden (finkh bzw thorney). Selbst autoren, die glühende verehrer hitlers waren, haben in wissenschaftlichen editionen ein recht auf korrekte namensschreibung.