Der kindheitszauber eines geöffneten türchens an einem adventskalender kann nicht größer sein als der gestrige für mich, da ich in einem meiner 200 schubladenmöbel hunderte unausgezeichneter bücher wiederentdeckte, die ich vor monaten aus platz- und zeitgründen dort vorläufig verstaut hatte. Eher spannend als zauberhaft war die entdeckung von 2 schätzkästlein in einer bislang ungeöffneten sekretärsschublade, die leider außer büroklammern und schreibfedern nichts enthielten.