Vor 4 jahren zog ich aus meinem kleinen in einen zehnfach größeren laden (2500 qm) und sagte damals zu einer stammkundin mittleren alters: „hierher können Sie noch im alter mit dem rollator kommen!“ Sie: “das ist ja eine freundliche begrüßung!“ nun kam gerade erstmals jemand mit rollator herein und blieb auf halbem weg stecken, so voll ist es inzwischen auch hier. Doch die 92-jährige gönnte sich trotzdem was schönes. Ab und zu eine kleine freude - mehr bietet auch das mittlere alter – jedenfalls mir - nicht. Dann war hier noch ein deutschlehrer, der den namen eckermann noch nie gehört hatte (goethes sekretär, mit dem er die berühmten gespräche führte, eines seiner bedeutendsten und zeitlosesten bücher).