Vor 1 jahr erwarb ich den nachlass des wohl bekanntesten ludwigsburger malers, walter gutbrod. Anschließend bekam ich den nachlass des m.E. bedeutendsten Pfullinger malers, fritz ketz. Nun fand ich unter den werken von ketz ein porträt von gutbrod! Unbezeichnet, weshalb es außer mir wohl niemand je hätte identifizieren können, da man dazu nicht nur das bild vor sich sehen, sondern auch wissen muss, wie gutbrod aussah. Das ist beides bei mir der fall, da er nicht nur mein lehrer war, sondern ich auch dutzende selbstporträts von ihm habe.