diese woche bekam ich folgende mail zu einem ebay-objekt von mir (foto einer musikklasse in trossingen mit einer offenbar identifizierbaren, inzw. alten dame drauf): "Guten Morgen, immer noch lebt die Dame vorne in der ersten Reihe. Aber für soviel werde ich das Bild nicht kaufen. Machen Sie mir doch endlich mal ein Angebot, das im Preis vernünftig ist. Ich habe doch schon mehrmals angefragt. Die Dame ist inzwischen 88 Jahre alt. Lange kann sie sich nicht mehr über das Bild freuen...... Schönen Tag noch Moni". Wär die mail nicht so unverschämt, hätte ich sogar geantwortet, und zwar: "da sollten Sie sich vielleicht wirklich beeilen, wenn Sie der dame noch eine freude machen wollen"