ein kunde brachte mir ein buch und behauptete, ein gemeinsamer bekannter habe ihm dafür 50 euro geboten. da ich das nicht glauben konnte, rief ich den bekannten an, und tatsächlich kannte er weder das buch noch den kunden. er fragte mich aber:"verkaufen Sie eigentlich Ihren laden in RT noch?" ich bejahte und wir wurden uns noch im selben telefonat handelseinig. (ich bleibe aber in RT, jedoch ab sofort als mieter.) so brachte mir die unwahre behauptung einen erheblichen umsatz ein!