gestern sende ich meiner mitarbeiterin ins untergeschoss ein akustisches signal hochzukommen. Sie reagiert nicht. Ich wiederhole das signal länger. Wieder nichts. Dann rufe ich ihren namen hinunter und erhalte zur antwort: „ich bin gerade hier hinten“. Als sie nach 10 minuten endlich hochkommt, stellt sich heraus, dass sie das signal zwar gehört hat, aber nicht wusste, was es bedeuten soll (ich hatte offenbar versäumt, ihr das zu sagen). Sie hat mich aber nicht rufen gehört. Womöglich weil sie gesungen hat. Somit habe ich mir ihre (gesungene) antwort komplett eingebildet! egbert martins hat in den reutlinger geschichtsblättern 2004 über abgerissene häuser in RT   behauptet, es gebe in RT kein antiquariat mehr, was mich natürlich ärgerte, da ich dort ein solches damals und 8 jahre später noch immer führe. Ich rief ihn daher seinerzeit an, um den irrtum zu korrigieren, immerhin mit dem erfolg, dass ich jetzt seine guten bücher, fotos und postkarten bekam. Im gespräch kamen wir auf die früheren bewohner meines standorts kaiserstraße 64 in RT, wobei herr martins sich nicht an den buchhändler fleischhauer erinnerte, von dem ich aber aus seinem genannten artikel wusste. der autor ließ sich jedoch eines besseren belehren : wohlgemerkt über eine Tatsache aus seinem eigenen artikel, der ihm aber in diesem punkt nicht mehr gegenwärtig war, mir aber als seinem leser schon! erstmals in meinem leben sehe ich einen fuchswelpen in freier natur! Ich weiß aber, dass er kaum eine chance hat, erwachsen zu werden, da 2 tage zuvor ein mann sich bedankte für meine „rücksicht“, mit der ich mich von seinem hochsitz entfernt hätte. Tatsächlich hatte ich einige tage zuvor jemanden in einem hochsitz gesehen und war zur vermeidung von komplikationen (ich befürchte schon lange, dass irgendwann ein jäger meine gelbe dogge als reh erschießt, die knallen ja auch laufend ihre treiber ab) auf dem fuß umgedreht, aber sicher nicht aus rücksicht. Nun gab der jäger an, dort auf einen fuchs mit seinen jungen gelauert zu haben, eben den, den ich wenige tage später sah! in einer email bittet jemand um bessere fotos eines objektes von mir bei ebay, das ich mir zu diesem zweck dort noch mal ansehe. Da dort jemand vor wochen schon mal dieselbe bitte geäußert hatte, verwechsle ich beide, was sich aber aufklärt. Zuletzt sind  beide am kauf interessiert.