Der Nachlass des expressiven Realisten Patzig (München, Potsdam, Reutlingen) wird exklusiv von der Kunsthandlung Heck betreut. Der Künstler hat an zahlreichen Ausstellungen teilgenommen, sogar am Salon des Indépendants in Paris. Er ist in mehreren, auch öffentlichen Sammlungen vertreten. 1998 richtete ihm das Deutsche Schiffahrtsmuseum Bremerhaven eine Einzelausstellung aus. Die opulent gestaltete Monographie enthält u. a. 75 ganzseitige Abbildungen, einen Lebenslauf und ein Werkverzeichnis. Dr. Rainer Zimmermann (führender Experte für die Verschollene Generation) lobt die „noble Ausstattung der ersten, sorgfältig erarbeiteten Monographie“ und meint: „Dieser Bildband ist mit viel Liebe und Sorgfalt gearbeitet und setzt dem Maler ein schönes Denkmal. Für DM 50 ist der Band verschenkt“. ISBN 3-924249-18-0 190 Seiten   
25 €  inkl. MWSt