ich erwarb gestern 1 aquarell, monogrammiert EB: "frau mit katze". die frau erinnerte mich an frau dr v. braitenberg, die mal bei mir 1 gemälde kaufte, auf dem ihr haus in italien abgebildet ist! mir war nicht (mehr?) bewusst, dass sie gemalt hat. aber ihre tochter bestätigte mir nun die urheberschaft ihrer mutter. der schwiegersohn von frau b. hat über mich interessantes geschrieben. man findet es hier, wenn man in der suchmaschine oben rechts BOZZI eingibt.
like
„völlig uninteressant“, da sie nicht aus der zeit vor 1945 sind. Zu unrecht! Denn nun entdeckte ich neben vielem anderen von bedeutung, dass die autorin ihn darin als taugenichts bezeichnet und als „gerissenen Fuchs“, der mal mit drogen gehandelt habe! Der beschuldigte selbst hatte mir gesagt, gerdy troost, so heißt sie, sei „ziemlich schräg draufgewesen“ und habe jeden ausspioniert. Ich liebe es.
like
über aussprache des klass. Lateins. Alle (!) teilnehmerINNEN waren also philologINNen. Da ich gern hecksperimentiere, ließ ich sie die einfachsten (!) deutschen wörter aussprechen. NIEMAND hatte dabei null fehler. Wenn ich dasselbe in orthographie machen wollte, würden mir 3 hecksempel reichen: mon chéri, Bertrand Russell, subsumieren. schreiben fast alle falsch.
like
dass hitlers architektin in ihrem tagebuch seinen auftritt beim grand prix der volksmusik 1989 als "Sternstunde der Menschheit" bezeichnet
like
stellvertreter des führers, verwandtschaft in RT und TÜ hatte. anrufe bei ca 6 archiven haben bislang kein ergebnis gebracht. dann brachte mir 1 Frau Bücher aus der Bibliothek der in frage stehenden familie, nannte 1 kontaktperson und bestätigte die verwandtschaft!
like
ich weise auf 1 porträt und sage zu 1 kunden: "das ist deine urgroßmutter". kunde so: "DAS ist meine urgroßmutter?!"
like
im selben jahr wurde mein 1. enkel geboren, der auch gerade bei mir ist. der junge hat inzw. 1 angebot des österr. olymp. komitees zum verbleib in der nationalmannschaft für bogenschießen abgelehnt. das kann ich gut nachvollziehen: als ich um 1970 in leutasch den 2. preis im skifahren für buben gewonnen hatte, hieß es auch bei mir: auf dem teppich bleiben.
like
In den 10 handgeschriebenen tagebüchern von hitlers architektin troost lese ich anlässlich des besuchs eines kunden von mir bei ihr 1987, der ihr aus ihrer notorischen geldknappheit durch käufe aufhalf: „ich danke meinem Schutzengel, P“ (d.h. Paul, meinem Mann) „und A.H.“ d.h. Adolf Hitler!
like
aus 1 rottenburger nachlass erwarb ich 1 foto eines kirchenfürsten bei 1 prozession. Ich fühlte mich an papst pius xii erinnert, fand es aber sehr unwahrscheinlich, dass 1 papst in rottenburg gewesen sein soll. doch nun bestätigte der dortige stadtarchivar meinen eindruck: es ist der spätere papst, aber noch in seiner zeit als nuntius in deutschland. Er ist die umstrittenste figur des katholischen 20. jhdts durch seine rolle gegenüber den deutschen judenverfolgungen. Doch überraschenderweise habe ich erst vorgestern in 1 buch meines lehrers pinchas lapide entdeckt, dass er als jude den papst in diesem punkt sehr in schutz nimmt.
like
der 1. beitrag ist von meinem lehrer, der 2. von meinem kollegen, der 3. von meinem kunden und facebook-freund
like
gestern wurden mir fälschungen zur begutachtung vorgelegt aus 1 serie, auf die ich vor ca 30 jahren noch selbst hereingefallen bin
like
wenn geschmack die kunst ist, sich auf kleinigkeiten zu verstehen, habe ich 1 guten. Denn gerade habe ich meine visitenkarten in einen miniatursautrog platziert. Die karte ist dem maul der sau zu entnehmen. Das ganze aus dem besitz eines milliardärs.
like
"in Ihrem laden kann man achtsamkeit lernen"
like

Neu
im Laden:

umfangreiche akte zu lotterien um 1920, "Deutscher Weinbrand Marke Küenzlen" - Plakat um 1923 von Ludwig Hohlwein; 3 bde Darmstädter Gespräch (z.b. das Menschenbild in unserer Zeit 1950);... mehr 

Kunstdaten

Keller Reutlingen

Mit offenem Visier


2018 Juli (17)
2018 Juni (14)
2018 Mai (14)
2018 April (18)
2018 März (24)
2018 Februar (8)
2018 Januar (15)
2017 Dezember (23)
2017 November (16)
2017 Oktober (17)
2017 September (14)
2017 August (16)
2017 Juli (17)
2017 Juni (16)
2017 Mai (20)
2017 April (31)
2017 März (21)
2017 Februar (14)
2017 Januar (18)
2016 Dezember (21)
2016 November (13)
2016 Oktober (15)
2016 September (11)
2016 August (11)
2016 Juli (15)
2016 Juni (15)
2016 Mai (20)
2016 April (24)
2016 März (12)
2016 Februar (12)
2016 Januar (13)
2015 Dezember (15)
2015 November (21)
2015 Oktober (7)
2015 September (5)
2015 August (9)
2015 Juli (9)
2015 Juni (19)
2015 Mai (29)
2015 April (5)
2015 März (6)
2015 Februar (9)
2015 Januar (9)
2014 Dezember (11)
2014 November (9)
2014 Oktober (22)
2014 September (19)
2014 August (25)
2014 Juli (25)
2014 Juni (21)
2014 Mai (20)
2014 April (18)
2014 März (26)
2014 Februar (12)
2014 Januar (14)
2013 Dezember (23)
2013 November (20)
2013 Oktober (13)
2013 September (16)
2013 August (17)
2013 Juli (19)
2013 Juni (18)
2013 Mai (22)
2013 April (13)
2013 März (7)
2013 Februar (11)
2013 Januar (13)
2012 Dezember (8)
2012 November (9)
2012 Oktober (17)
2012 September (16)
2012 August (15)
2012 Juli (18)
2012 Juni (16)
2012 Mai (14)
2012 April (8)
2012 März (14)
2012 Februar (12)
2012 Januar (7)
2011 Dezember (11)
2011 November (11)
2011 Oktober (2)
2011 September (6)
2011 August (2)
2011 Juni (8)
2011 Mai (10)
2011 April (8)
2011 März (9)
2011 Februar (9)
2011 Januar (5)
2010 Dezember (5)
2010 November (2)
2010 Oktober (2)
2010 September (1)
2010 August (5)
2010 Juni (5)
eBay     YouTube

Facebook     Wikipedia

Heck QR
Heck Logo
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.
OK