Nachdem mir allein heute schon 2 listen von büchern und kunst, jeweils reiner text ohne fotos, vorgelegt wurden mit der bitte um einschätzung des ankaufspreises, verweise ich auf die nächste tüv-prüfung, wo dieselben wundergläubigen doch das fahrverhalten ihres autos brieflich in den höchsten tönen loben mögen und die tüv-stelle auffordern, aufgrund einwandfreier fahreigenschaften des autos, die sie gern auch eidestattlich versichern würden, nun doch freundlichst und unverzüglich die plakette ohne inaugenscheinnahme des kfzs per post zu übersenden.