Thomas Leon Heck
Willkommen auf thomasleonheck.de, der Seite des Dußlinger Auktionators, Verlegers, Antiquars und Kunstexperten Thomas Leon Heck.
2014 Dezember
in meinem 1. schuljahr bekamen die guten schüler flötenunterricht, während die anderen schwimmen gingen. als der (im übrigen verhasste) flötenunterricht mal ausfiel, ging ich mit ins schwimmbad. niemand erklärte mir, was das absperrseil bedeutete, das den nichtschwimmer- vom schwimmerbereich trennte. so wäre ich dahinter nach einem steilen abfall des bodens fast ertrunken. zum glück hat mich jemand herausgezogen.
2014 Dezember
als mal das telefon klingelte, sah ich auf dem weg dorthin einen bleistift auf dem boden, hob ihn auf, führte ihn ans ohr und sagte „heck“.
2014 Dezember
da war er allerdings schon über 200 jahre tot und wurde von der burg hohenzollern nach sanssouci gebracht. JEDE/R mit esprit kommt früher oder später hier vorbei, manche nur zu spät.
2014 Dezember
dr. hermann rauschning war der letzte Präsident von Danzig, wohin auch hitler kam. nach seinem frühen austritt aus der nsdap emigrierte er 1939 in die usa. dort schrieb er ein buch “gespräche mit hitler”, das sich als fast völlig frei erfunden herausstellte. der tübinger katzmann verlag wusste 1955 davon noch nichts und verlegte von rauschning ein buch, das ich mehrfach anbiete. man fragt sich natürlich, ob ein solcher lügenbeutel irgendwann auch mal die wahrheit sagt. kurioserweise spottet er darin über eine ausgabe der upanishaden “auf bütten”: vermutlich meint er die von mir in wikipedia beschriebene ausgabe von ernst schneidler von 1914. Rauschings geschichtsphilosophisches werk DIE REVOLUTION DES NIHILISMUS von 1938 nennt der ebenfalls schon emigrierte Golo Mann in einer seiner ersten veröffentlichungen 1939 „das kompetenteste Buch, das bisher über die deutsche Gegenwart erschienen ist“! er stimmt dem autor darin zu, dass selbst z.B. die Blut und Boden-Ideologie nur der machtergreifung gedient habe, die ebenso revolutionär wie nihilistisch gewesen sei. Den erwähnten katzmann-verlag löste ich vor 3 jahren auf. Wenn ich mit dem hund spazieren gehe, endet mein weg manchmal vor der mühle, in der der verlag die letzten 20 jahre residierte. Die honorarabrechnungen zwischen ihm und rauschning habe ich ans stadtarchiv TÜ verkauft. Und golo mann, sohn von thomas mann, hat es etwa 50 jahre später leider abgelehnt, für das von mir herausgegebene buch DAS PRINZIP EGOISMUS die rolle des egoismus in der geschichte darzustellen
2014 Dezember
soeben bekam ich ein buch herein mit dem titel "Der heilige Josef als Vorbild". der pfarrer widmete es 1880 den eheleuten grom mit den Worten "Fleißig in dem Buche lesen!". 10 jahre später stand der ehemann wegen unterschlagung vor gericht.
2014 Dezember
man wird bemerkt haben, dass ich vor allem selbsterlebtes poste. aber eine geschichte eines kunden von mir liebe ich sehr. er hat 5 kinder von 5 frauen. einmal fragte er in einer bank einen jungen kunden nach dem münzschalter. der weist ihm den weg. der ältere bedankt sich, dreht um, zögert dann und fragt den jungen mann: "bisch du mei junger?"
2014 Dezember
komme gerade aus einem handwerksbetrieb in dusslingen. am ende des gesprächs fragt die chefin: "was hat eigentlich ein gemälde von XY wert?", eines berühmten schwäbischen malers, etwa 100 km von hier wohnhaft. da dusslingen nicht gerade als kunstsinnig gilt und neulich schon mal ein handwerker bei mir war mit exakt derselben frage nach dem wert eines gemäldes desselben malers, machte mich diese duplizität stutzig. mein nachbohren ergab, dass beide frager bruder und schwester sind und die gemälde aus dem nachlass derselben gemeinsamen tante stammen.
2014 Dezember
ich: Kann sein. er: Sie erinnern sich nicht? ich: nein. er: Ja, wenn Sie nicht bescheid wissen... legt auf.
2014 Dezember
bevor er amerika entdeckte! ich darf also auch für mich noch auf höheres hoffen.
2014 Dezember
Zu dieser musealen volkskundlichen handschrift für 65€ bekam ich folgende mail: „Hallo, habe dieses Blatt nun schon einige Wochen auf Beobachten und außer mir scheint sich keiner zu interessieren dafür, also kurz und gut, ich würde ihnen ein Angebot in Höhe von 35,-€ machen wollen. Über ihre Zusage würde ich mich freuen. Freundliche Grüße“. Ich antwortete: „Hallo. Ich habe den preis um den von Ihnen vorgeschlagenen betrag angepasst. Über Ihren kauf nun würde ich mich freuen. Freundliche Grüße“ Wenn der interessent den link nun erneut anklickt, wird er feststellen, dass ich den preis um 30€ ERHÖHT habe. Döte Karl Stäbler Konfirmation 1904 von Wilhelmine Stäbler . Weber Echterdingen Döte Karl Stäbler Konfirmation 1904 von Wilhelmine Stäbler . Weber Echterdingen
2014 Dezember
gerade gedruckter zettel: "Ich möchte gern mit Ihnen schlafen! Wenn Sie auch wollen brauchen Sie nichts zu sagen - Nur zu lächeln - Sie dürfen die Karte behalten". gestern handschriftliche widmung: "Im Auftrag der Muttergottes". einen autor "Fructuosus Hockenmaier" glaubt mir wohl auch niemand.