Thomas Leon Heck
Willkommen auf thomasleonheck.de, der Seite des Dußlinger Auktionators, Verlegers, Antiquars und Kunstexperten Thomas Leon Heck.
2012 Juni
anruf einer kundin, die eine marmorplatte sucht: "so 55/65 cm". ich messe die einzige, die ich habe: exakt 55x65. doch dann kommt heraus, dass die kundin eine runde platte sucht zwischen 55 und 65 cm.
2012 Juni
Am sonntag hatte ich – wie millionen andere auch- die kostenlose jubiläumsausgabe der BILD im briefkasten, die ich aus diesem anlass auch wieder einmal las. Mein fazit: von höchster professionalität, aber irgendwie seelenlos: selbst das mitleid wirkt inszeniert, die witze sind genau kalkuliert. Schade, dass das tübinger TAGBLATT das jubiläum nicht zum anlass nahm, seine leserschaft zu eigenen erfahrungen mit BILD zu befragen. Auch ich könnte 3 mitteilen, insgesamt sehr ambivalente: 1985 nahm ich einen lehrer als dieb hoch und rief nach der aufwühlenden hausdurchsuchung mitten in der nacht anonym bei BILD an (damals gab es noch keine nummernanzeige): ich wollte erst mal nur wissen, ob das überhaupt eine story WÄRE. Der redakteur setzte mich sofort unter druck: „Wenn Sie mir nicht ross und reiter nennen, schicke ich ein dutzend kollegen nach tübingen, die finden innerhalb weniger stunden auch ohne Sie alles heraus.“ Und schon saß ich in der falle und plauderte. Die story kostete den lehrer seinen job und mich einige sympathien. dass ich den nachlass von bundeskanzler kiesinger hatte, erfuhr BILD vom Schwäb. Tagblatt, dessen mitarbeiter sich mir nicht vorgestellt hatte. Doch erst die BILD-schlagzeile „Frau Kiesinger versilbert Geschenk des Papstes“ führte dazu, dass die kanzlerwitwe den kontakt zu mir abbrach. dass ich je mit heidi klum in ein und demselben BILD-artikel stehen würde, hätte ich mir nie träumen lassen. Doch dass das model mir einen stich der alten burg klum bei ebay löschen ließ, griff BILD genüsslich halbseitig auf. Das führte dazu, dass das swr-fernsehen ein filmchen für die landesschau darüber drehte, das tags darauf in einem ARD-morgenmagazin bundesweit ausgestrahlt wurde. nun rief BILD-TV an und wollte auch was drehen. Da solche aufnahmen aber stunden lang dauern und mich wiederholungen schnell langweilen, verlangte ich 500€ für die sitzung, was man mir nicht zahlen wollte. Und nachdem sich meine PR-aktivitäten auf den raum zwischen stuttgart und bodensee beschränken, fand ich das nicht schlimm.
2012 Juni
Letzte woche war von meinen 6 mitarbeiter(inne)n, die für 6 tage eingeteilt sind, kein einziger da! 2 fehlten wg krankheit, 1 wg kündigung, 1 wg klassenarbeit , 1 wg familienfeier und 1 wg reise.
2012 Juni
Gestern besuchte ich eine liebe stammkundin mit über 90 jahren. Ich fragte sie, ob der      2. weltkrieg oder ihre 30-jährige selbstständigkeit härter für sie waren. Sie sagte, die selbstständigkeit! Ich hätte nicht gefragt, wenn ich nicht damit gerechnet hätte, trotzdem ist das eine aussage, die zu denken gibt.
2012 Juni
Mein lieblingskünstler ist f.h.ernst schneidler, (leider) vor allem bekannt als lehrer hap grieshabers. Bei wikipedia stammt die bibliografie der von ihm illustrierten werke von mir. Was mir seit über einem jahrzehnt nicht mehr passiert ist, geschah heute: ich entdeckte ein von schneidler illustriertes buch, das ich bislang noch nicht kannte, und schrieb nicht etwa beschämt, sondern stolz hinein: „nicht bei heck“.
2012 Juni
Gerade habe ich festgestellt, dass bei google SUPER MARIO häufiger ist als jesus christus! Da fehlen mir die worte, während meine frau wahrscheinlich sagen würde, wenn sie das erführe: „schaffsch du eigentlich nix?“
2012 Juni
Wenn an fetten tagen tonnenweise bücher hereinkommen, verstauen wir die in irgendwelche möbel, damit sie zunächst mal aus dem weg sind. an mageren tagen hole ich sie dann hervor, um sie auszuzeichnen. Nachdem ich heute nun offenbar alle stauräume geleert hatte, suchte ich vergeblich in etlichen schränken etc nach material. Als ich nur noch in einem einzigen möbel unbearbeitete bücher fand, stöhnte ich laut “aah, stoff“!
2012 Juni
Ich mache dieses jahr urlaub in den alben. Ja, ALBEN: vielleicht bringt man mir ja schöne postkartenalben oder prallvolle briefmarkenalben, beziehungsreiche poesiealben oder interessante fotoalben. Selbst meine leeren antiken alben sind von einer pracht oder mindestens gediegenheit, wie sie heutige alben nur noch selten haben. Meine alben zu betrachten ist jedenfalls nicht so gefährlich wie urlaub in den alpen: ich kenne allein 2 tübinger professoren persönlich, die in den bergen zu tode gekommen sind. Ihnen wünsche ich natürlich mehr glück, falls Sie auch dahin wollen. Aber empfehlen Sie mich auf jeden fall rechtzeitig Ihrer witwe.
2012 Juni
Ich meine ja, der wert der bildung wird überschätzt. Ich jedenfalls habe selten etwas von meinen fast 20 semestern studium, bes. des altgriechischen. Heute aber bekam ich mal wieder gelegenheit, das hohe lied klassischer bildung zu singen: In einem buch um 1900 entdeckte ich eine altgriechische widmung (also in einer sprache, die seit jahrtausenden „tot“ ist) von paul weizsäcker an martin leube, mit ortsangabe KALBÄ. weil ich nun zufällig weiß, dass die calwer ihre stadt Calb nennen, war klar, dass Kalbä der schwarzwaldort ist. da weizsäcker dort lehrer für griechisch war, passte alles zusammen, so dass das stadtarchiv calw zuschlug. Macht 45 € für 20 semester
2012 Juni
Gestern feierte das Evangelische Stift Tübingen seinen 750. Geburtstag. Weltbekannt sind seine absolventen kepler und hegel, für kenner seien vor allem hölderlin und mörike genannt.  Daneben gibt es zahllose, die hineinwollten, aber nicht aufgenommen wurden, sowie all jene, die nie hineinwollten. Aber ich wette, Sie kennen – außer mir - keinen, der aufgenommen wurde, aber nicht hineinging. Mein schulkamerad nahm die ehrenvolle einladung an und ist heute gutbestallter pfarrer (nicht der gestern hier geblogte hehler, der war aber auch im stift) mit vollen pensionsansprüchen schon in ca 8 jahren. Ich hingegen habe bislang keinen einzigen euro rentenanspüche erworben und plane,  bis über 90 zu arbeiten. Und Sie werden es nicht glauben: ich habe den schritt damals nie bereut, keine sekunde.
2012 Juni
Ein kunde von mir, pfarrer, wurde wegen hehlerei verurteilt und hätte deswegen auch fast seine pension verloren, wenn nicht die 2. instanz das strafmaß von 12 auf 11 monate reduziert hätte. Jetzt wird sein nachlass ausgerechnet von dem auktionator versteigert, dessen anzeige damals zu der verurteilung des pfarrers geführt hat.
2012 Juni
Gerade feiert das haus der kunst in münchen sein 75. jubiläum. Kurios, dass es erst vor 13 jahren, 1999, sein 50. gefeiert hat! Das liegt daran, dass man 1999 anscheinend die 12 ns-jahre unter den teppich kehren wollte und die wiederaufnahme der ausstellungstätigkeit ab 1949 feierte, während man jetzt offenbar dankbar ist für die runde zahl auf veränderter berechnungsbasis. Den jubiläumskatalog von 1999 habe übrigens ich verlegt, ebenso wie das register sämtlicher abbildungen bis 1999. der festakt in münchen war der einzige staatsempfang, zu dem ich je  geladen wurde. (ich bin auch nicht besonders scharf auf solche offiziellen termine.) Stoiber machte als kulturpolitiker bei dem ganzen keine besonders gute figur. Sein minister goppel  wollte damals an meiner frau vorbeigehen und sagte: „entschuldigen Sie bitte, gnädige frau“.   Hübsch fand ich, dass einige jahre später ein alternativ aussehender junger mann in meinem offenbar einschlägig wirkenden  tübinger antiquariat anlässlich von stoibers kanzlerkandidatur nach „STOPPT STOIBER-buttons“ fragte. Und noch was nettes: als vor einigen jahren in kulturzeit ein film über das haus der kunst gezeigt wurde aufgrund der entdeckung eines archivs von ns-malern dort, stand auf der im film gezeigten registerkarte der name paul beuttner, der aus reutlingen stammte und der mein 1. künstler war, dessen kompletten nachlass ich hatte. Bemerkenswert auch die veränderung des zeitgeists: was 1937 als „haus der deutschen kunst“ gegründet wurde, wird jetzt von einem afrikaner geleitet
2012 Juni
ich lese gerade ein buch über einen "furchtbaren juristen", dessen bibliothek bei mir gelandet ist. er sorgte u.a. dafür, dass ein jude im 3. reich wg "rassenschande" hingerichtet wurde. (wobei der beischlaf mit einer deutschen frau vermutlich einvernehmlich erfolgte!) auch die anderen dargestellten verfahren sind kaum zu ertragen. andererseits ist dieser jurist wohl derjenige meiner bibliotheksvorbesitzer, der die meisten seiner bücher gelesen hat! goethe z.b. In einem seiner hölderlin-bücher fand ich einen zeitungsausschnitt, in dem meine 1. verlagspublikation (eben zu hölderlin) erwähnt ist!
2012 Juni
gerade schickte ich meine mitarbeiterin in das untergeschoss, um einem kunden meine    100 000 postkarten zu je 10 cent zu zeigen. nach etwa 15-20 minuten war sie noch immer nicht zurück. zuletzt teilte sie mir mit, dass der kunde gebeten habe, sie möge dableiben und ihn unterhalten! (was für einen lehrer bedeutet, seinen monolog anzuhören). jedenfalls kaufte er nach all der zeit 16 karten und gab mir nicht etwa freiwillig 2€ dafür, sondern kratzte 1,59 zusammen. da habe ich draufgezahlt, da die mitarbeiterin in derselben zeit mich mehr lohn kostet. könnte mir jemand ausrechnen, was 30 neonröhren und 20 glühbirnen zudem in derselben zeit an strom kosten?
2012 Juni
heute (mi) zw. 16 und 17 uhr sendet swr 4 radio unter ukw 107,3 einen beitrag über die schließung meines reutlinger ladens mit betrachtungen über läden und internetshops sowie unterschiede zw. RT und TÜ
2012 Juni
 ist es psychologisch dasselbe, wenn schlecker tausende filialen aufmachte, weil er offenbar nie genug hatte, und wenn ich 3 jahre nach umzug in einen zehnmal größeren laden schon wieder platzprobleme habe?